Bei Amazon ist es üblich, dass man bei Bestellungen unter 29 Euro eine Versandgebühr von 3 Euro zahlen muss. Dies kann bei Bestellungen von Ersatzteile, Kleingeräte, Kabeln, Schreibwaren und Kleinigkeiten, die ein paar Euros kosten sehr nervig sein. Auch wenn man einen Artikel für ein paar Cents kaufen möchte, achtet Amazon nicht auf die Verpackungsgröße bzw. Verpackungsgewicht und fordert 3 Euro Versandkosten an. Der Betrag ist meiner Meinung nach für den Versand viel zu hoch und muss nicht sein. Um die gewünschte Produkte versandkostenfrei gesendet zu bekommen, muss man entweder Amazon Prime-Mitglied sein oder einen Warenkorbwert über 29 Euro haben. Für die Amazon-Prime-Mitgliedschaft muss man im Jahr 69 Euro zahlen.  Dies lohnt sich für viele Kunden, die nur wenige Bestellungen im Monat durchführen. Was viele Nutzer und auch Amazon Prime-Mitglieder nicht wissen ist, dass man mit Hilfe des Buchtricks diese Amazon Versandkosten sparen kann. Dieser Buchtrick ist sehr einfach anzuwenden und auch Amazon erlaubt diesen Trick. Dank des Buchtricks habe ich schon sehr oft die Versandkosten von Amazon gespart. Deshalb möchte ich euch den Trick verraten, damit ihr mit mir diese Versandkosten spart!

Wie funktioniert der Amazon Buchtrick?

Der Buchtrick hört sich zunächst ziemlich kompliziert an, aber in der Theorie ist die Vorgehensweise sehr einfach. Wenn du auf Amazon schon mal ein Buch gekauft hast, dann ist dir bestimmt aufgefallen, dass du für Bücher keine Versandkosten zahlen musst. Doch dies ist nicht bei allen Büchern so! Nur bei Büchern bei denen Amazon der Anbieter ist, entfallen die Versandkosten. Das ist erst der erste Teil vom Buchtrick. Denn wenn man jetzt sein gewünschtes Produkt mit einem Buch kombiniert, dann entfallen dank des Buches auf einmal die 3 Euro. Und so geht der Trick!

Der Buchtrick Zusammengefasst:

Wenn man bei seiner Bestellung ein Buch hinzufügt, spart man die 3 Euro Versandkosten. Dabei muss beachtet werden, dass Amazon der Anbieter vom Buch ist. Außerdem muss beachtet werden, dass bei Versandoptionen die beide Artikeln gemeinsam verschickt werden. Auch wenn der Artikel nicht verfügbar ist, verschickt Amazon immer den anderen Artikel so, dass du das Buch im Nachhinein stornieren kannst. So einfach ist es!

Welche Bücher bieten sich an für den Buchtrick?

Die meisten Bücher auf Amazon starten schon ab 1 Euro. Manchmal gibt es sogar Bücher für paar Cents, die aber nicht verfügbar sind und mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht geliefert werden. Diese kannst du direkt nach dem Kauf stornieren. Solange das Buch nicht verfügbar ist, belastet Amazon auch nicht dein Konto.

Je nach Belieben kann man auch ein Buch bestellen, welches man lesen möchte. Amazon bietet hier eine top Auswahl von Bestseller an. Da zurzeit sowieso keine Bücher gekauft oder gelesen werden, unterstützt man bei jeder Bestellung den Schriftsteller.

Eine weitere gute Quelle an Büchern für den Amazon Buchtrick ist der Warehouse. Die meisten Bücher hier kosten zwischen 20 Cents bis zu 1 Euro und werden durch Amazon verkauft und versendet. Natürlich wundert man sich hier, warum diese Bücher so günstig sind. Denn die Bücher vom Amazon Warehouse sind alle gebraucht und sozusagen Rückläufer, die Amazon für wenig Geld loswerden möchte. Deshalb eignen sich Bücher aus Warehouse perfekt für den Buchtrick.

Natürlich kann dieses Verfahren nicht immer klappen, deshalb bitte ich euch vor dem Abschicken der Bestellung zu kontrollieren, dass tatsächlich keine Versandkosten anfallen.


Weitere Tricks um Amazon Versandkosten zu sparen


Amazon Prime Mitgliedschaft:

Eine weitere Möglichkeit um die Amazon Versandkosten zu umgehen ist eine Prime-Mitgliedschaft. Diese kostet zwar 49 Euro im Jahr, aber beinhaltet folgende Dienstleistungen:

  • Unbegrenzter KOSTENLOSER Premiumversand für Millionen von Artikeln
  • Unbegrenztes Streaming von Filmen und Serienepisoden
  • Leihen Sie kostenlos eBooks aus
  • Versandkostenfrei – auch für Prime-Artikel unter 29 EUR
  • Teilen Sie Ihre Versandvorteile
  • Premiumzugang zu Verkaufsaktionen auf Amazon BuyVIP
  • Unbegrenzter Speicherplatz für Fotos über Amazon Cloud Drive

Wenn man öfters auf Amazon bestellt und die oben genannten Dienstleistungen ebenfalls benutzt, lohnt sich eine Prime-Mitgliedschaft durchaus schon. Falls du Student bist, kannst du Amazon Prime für 34 Euro erwerben. Du brauchst nur deine Hochschul-E-Mail-Adresse anzugeben. Falls du kein Student bist, kannst du trotzdem Amazon Prime für einen Monat testen. In der Zeit kannst du dich mit den Vorteilen von Amazon Prime vertraut machen. Aber denk dran den Probemonat zu kündigen, bevor er abgelaufen ist. Ansonsten verlängert sich die Mitgliedschaft weiter um ein Jahr.

Blue-Ray-Trick

Eine weitere Möglichkeit versandkostenfrei zu bestellen, ist der Blue-Ray-Trick. Dank der Vorbestellerfunktion kann man ganz einfach Blue-Rays die noch nie erschienen sind vorbestellen. Um dabei Versandkosten zu sparen musst du zu deinem Kauf eine bzw. zwei Blue-Rays hinzufügen, die man vorbestellen kann. Dabei musst du beachten, dass das Erscheinungsdatum von den Blue-Rays noch nicht festgelegt wurde. So kannst du ganz einfach 2 Blue-Rays vorbestellen und nach Versand deines gewünschten Produkts diese wieder stornieren. Denn wenn du deinen Artikel mit einer Blue-Ray bestellst, deren Erscheinungsdatum schon bekannt ist. Dann wird der Artikel mit der Blue-Ray am Erscheinungsdatum verschickt. Das Einzige, was du hier beachten musst ist, dass du die Blue-Rays nachdem du deinen Artikel erhalten hast, wieder stornierst. Sonst kann es dazu kommen, dass du unerwartet mehrere Blue-Rays nach Hause geschickt bekommst.

Füllartikel

Es ist immer ärgerlich, wenn genau ein paar Euro bis zu den 29 Euro fehlen. Genau hier kommen Füllartikel ins Spiel! Die meisten Füllartikel kosten nur paar Cents und du kannst genau entscheiden was du haben möchtest. Hier hast du eine besonders große Auswahl an Produkten. Egal ob Körperpflegeprodukte, Batterien, Nahrungsmittel oder auch Büroartikel. Du wirst hier alles finden um deine 29 Euro vollzubekommen.